U9 beendet die Meisterschaft als Vizemeister

12 Spiele, 8 Siege, 83:22 Tore – Die Zahlen lesen sich beeindruckend. Die Entwicklung unserer U9er in der letzten Saison darf als beeindruckend bezeichnet werden. Bereits in der Orientierungsrunde überzeugten die Jungs mit tollem Kombinationsfußball. Das setzte sich in den Spielen fort.

Zum Abschluss der Hinrunde durften wir die Herbstmeisterschaft feiern.

Es gab lediglich ein weniger erfolgreiches Highlight in der Saison, und das war ausgerechnet im Spitzenspiel gegen Sankt Augustin. Bei widrigen Verhältnissen mussten wir leider die einzige Niederlage der Saison hinnehmen. Das Rückspiel wurde kampflos abgegeben, da man sich nicht auf einen Termin einigen konnte.

Zum Saisonabschluss kam es damit zu einem richtigen Finale um den zweiten Platz gegen Germania Windeck.

In einem sehr guten, spannenden und zum Schluss dramatischen Spiel, welches die vielen Zuschauer stimmungstechnisch super mitgestalteten, trennten sich beide Mannschaften leistungsgerecht mit 4-4.

Das reichte um den zweiten Platz am Ende erfolgreich abzusichern gegen den direkten Konkurrenten Windeck.

 

Den Jungs können wir, Reiner und Ralle, nur danke sagen für das tolle Jahr.

Ihr habt super mitgezogen und es war eine tolle Einheit von den Trainern über die Mannschaft bis hin zu den Eltern.

Zum Abschluss möchten wir insbesondere den Eltern für die tolle Unterstützung im letzten Jahr danken.

Ein spezieller Dank geht an die den Kieferorthopäden Dr. Terbrüggen. Durch seine tolle Förderung des Jugendfußballs war es und durch die Unterstützung unseres Fördervereins durften sich unsere „Kleinen“ über einen neuen Trikotsatz freuen, der im Heimspiel gegen Birk erfolgreich startete.

Wir wünschen TuS-Mitgliedern, Eltern und den Gönnern schöne Feiertage.

About the Author

By JulianK / Administrator on Jun 18, 2018