Neue sportliche Leitung für das Talentwerk

Zum Ende der laufenden Saison 2019/20 wird Thorsten Bloch sein Amt als sportlicher Leiter des Talentwerks beim TuS 05 Oberpleis niederlegen. Bloch initiierte vor zwei Jahren den Aufbau der Jugendfußballschule maßgeblich. Mit großen Ideen, Einsatz und viel Leidenschaft setzte er viel in Bewegung, um in der Jugendabteilung leistungsorientiertes Trainieren und Arbeiten zu etablieren.

Der Entschluss, seinen Heimatverein zu verlassen, fiel ihm nicht leicht. „Ich habe lange mit mir gerungen, habe aber letztlich gemerkt, dass ich mir Aufgaben und Herausforderungen in anderen Bereiche wünsche“ erzählt Bloch. „Ich sehe mich doch eher als Trainer im Leistungsbereich. Was aber nicht heißt, dass ich die vergangenen zwei Jahre nicht genossen habe. Im Gegenteil – wir haben viel geschafft und die Jugendabteilung auf einen neuen und guten Weg gebracht.“

Die Jahrgänge 2008 bis 2011 profitieren bereits vom leistungsorientierten Training in der Fußballschule. Das zeigt sich auch in der individuellen Entwicklung der einzelnen Spielerinnen und Spieler. Und auch in der Elternschaft wurde das Talentwerk nach anfänglicher Skepsis sehr gut angenommen.

Die Nachfolge von Bloch ist bereits geklärt. Im Sommer werden Leon Welter und Julian Körver die sportlichen Geschicke des Talentwerks leiten. Beide sind seit Beginn des Talentwerks mit dabei. Welter als Athletiktrainer und mittlerweile Co-Trainer in der U10, Körver als stellvertretender Leiter und Trainer der U10. Sie kennen den Verein und die Anforderungen des Talentwerks also bestens und freuen sich sehr auf die neue Aufgabe. „Wir werden mit vollem Elan an die Sache rangehen und die bisher erfolgreiche Arbeit genau so weiterführen – Wir haben große Ziele für das Talentwerk“ erklärt Welter.

About the Author

By JulianK / Administrator on Jan 22, 2020


Schrift anpassen



Farbauswahl