Fußball-Hallenturnier des TuS 05 Oberpleis: 108 Spiele in 2 Tagen beim „Kreissparkasse Köln Drachen-Cup“

(rl) Oberpleis. Am ersten Wochenende des neuen Jahres spielten 40 Jugendmannschaften in 4 Altersklassen um die Wanderpokale der Kreissparkasse Köln. Neben den Wanderpokalen gab es etwas kleinere Pokale für die zweit- und drittplatzierten Mannschaften und Medaillen als Erinnerung für die mehr als 400 Spieler und Spielerinnen.
Den Anfang – in dem vom TuS 05 Oberpleis vorbildlich organisierten Event – machten am frühen Samstagmorgen die U8 Junioren. In den beiden 5er-Gruppen setzten sich die JSG Beuel, der SC Uckerath, der 1.FC Spich und die JSG Asbach durch. Im Halbfinale behielten Beuel gegen Asbach (4:0) und Spich gegen Uckerath (6:0) die Oberhand. Zum Gewinner des Drachen-Cups kürte sich der 1.FC Spich durch ein 4:1 im Endspiel gegen die JSG Beuel. Uckerath wurde Dritter.
Ab 14.00 Uhr griffen die U15 Juniorinnen ins Spielgeschehen ein. Dabei setzte sich die SpVg Wahn Grengel im Halbfinale gegen Rot Weiß Merl mit 1:0 durch und der SV Menden besiegte Rheinsüd Köln mit 2:1. Im Spiel um Platz 3 ließ Köln Merl keine Chance (2:0) und Menden gewann das Finale denkbar knapp mit 1:0 gegen Wahn Grengel.
Am Sonntagmorgen eröffneten die U9 Junioren um 9.00 Uhr den zweiten Tag des Drachen-Cups. Hierbei erwiesen sich die Nachwuchsfußballer aus Lohmar, die sich im Halbfinale mit 5:0 gegen die SG/SF Aegidienberg/Eudenbach durchsetzten, und der VFR Hangelar, der sich durch ein 2:1 gegen Fortuna Bonn für das Finale qualifizierte, als besonders fitte Frühaufsteher. Das Endspiel sah Lohmar mit 4:3 nach Elfmeterschießen gegen Hangelar vorn. Dritter wurde Fortuna Bonn.
Zum Abschluss des Turnier-Wochenendes liefen die U10 Junioren auf. Ins Halbfinale schafften es Hangelar, der Godesberger FV, Niederkassel und Allner/Bödingen. Der VFR Hangelar schaltete den FV Godesberg mit 2:0 aus und der 1.FC Niederkassel siegte mit 5:4 n.E. gegen Allner/Bödingen. Im Endspiel setzte sich Hangelar mit 1:0 gegen Niederkassel durch; Allner/Bödingen wurde Dritter.
An dieser Stelle möchten wir uns noch einmal ganz herzlich bei unserem Sponsor Kreissparkasse Köln sowie natürlich allen Teilnehmern und Helfern bedanken!
Turnierleiter Patrick Rüth lobt bei der Siegerehrung die tollen Leistungen der Nachwuchsfußballer

About the Author

By NilsM / Editor on Jan 08, 2024


Schrift anpassen



Farbauswahl