Fünf schnelle Fragen an… (Part 4)

…ist ein Format, bei dem Mitglieder erzählen, wie sie mit der aktuellen Situation umgehen.

TuS: Hi, wer bist du und was machst du beim TuS 05 Oberpleis?

Chris Wenzel. Ich spiele bei den Alt Herren des TuS und helfe
zwischendurch bei den Seniorenmannschaften aus.

TuS: Wegen der Corona-Pandemie steht seit Mitte März auch beim TuS 05
Oberpleis mehr oder weniger alles still. Wie gehst du damit um?

Ich versuche Die Zeit zu nutzen und mit meinem Sohn etwas Fußball zu
spielen.

TuS: Gemeinsam turnen, trainieren und spielen ist aktuell nicht möglich.
Was vermisst du aus dem Vereinsleben zurzeit am meisten?

Natürlich fehlt das gemeinsame trainieren und das Bier danach! Auch die
Spiele gegen die anderen Mannschaften fehlen , weil Fußball auch
Wettbewerb bedeutet und es spaß macht sich mit anderen zu messen.

TuS: Wie hältst du dich in diesen Zeiten fit? Hast du Ideen für
Trainingseinheiten zuhause?

Wie gesagt Fußball spielen mit meinem Sohn, joggen gehen und ein
bisschen Krafttraining. So sollte nicht allzuviel Fitness verloren gehen.

TuS: Kannst du auch was Positives aus der Krise mitnehmen? Falls ja, was?

Positiv ist auf jedenfalls das man mehr Zeit mit der Familie hat und auch
mal vom Alltagsstress mit Terminen und Verabredungen weg kommt.

About the Author

By JulianK / Administrator on Mai 18, 2020


Schrift anpassen



Farbauswahl