Fair Play des Monats ….

Ehrlichkeit vor eigenem Vorteil

Im Meisterschaftsspiel der D-Junioren zwischen TuS Oberpleis und SV Bergheim führten die Oberpleiser etwa zehn Minuten vor Spielende mit 1:0, als in einer etwas unübersichtlichen Situation ein Oberpleiser Abwehrspieler einen Torschuss ins Toraus ablenkte. Thomas Nüsse, F-Juniorentrainer beim TuS Oberpleis, in diesem Spiel aber als Schiedsrichter tätig, entschied spontan auf Eckstoß für Bergheim. Dies führte jedoch zu, wenn auch verhaltenen, Protesten einiger Bergheimer Spieler, die ein Handspiel gesehen haben wollten.

Nüsse befragte daraufhin den Oberpleiser Torwart, der zugleich sein Sohn Tim Peter ist, und der die beste Sicht auf die Spielszene gehabt hatte. Tim Peter zögerte nicht und gab direkt zu, dass sein Mitspieler bei der Abwehr des Balles die Hand eingesetzt hatte. Den statt der Ecke fälligen Strafstoß verwandelte der SV Bergheim zum 1:1-Ausgleich, zugleich Endstand des Spiels.

Bergheims Trainer Thomas Talaga imponierte die Ehrlichkeit von Tim Peter Nüsse so, dass er dem Fußball-Verband Mittelrhein die faire Aktion meldete. Tim Peter Nüsse und Melder Thomas Talaga erhalten beide einen Ball, ein T-Shirt sowie zwei Freikarten für ein Spiel des 1. FC Köln.

 

Quelle: http://www.fvm.de/fpdm_2012-09.html

About the Author

By HassanB / Administrator, bbp_keymaster on Okt 02, 2012

Webmaster