Basketballer mit neuer Jugendmannschaft: Oberpleiser U14 mix gewinnt erstes Heimspiel

(rl) Oberpleis. Nach mehrjähriger Abstinenz schickt der TuS 05 Oberpleis wieder eine Basketball-Jugendmannschaft ins Rennen. Die Mix-Mannschaft der höchstens 13-Jährigen kann Geschlechter beliebig mischen und soll im ersten Jahr lediglich Wettkampferfahrung sammeln.

In ihrer Staffel trifft sie dabei auf so illustre Namen wie die Dragons Rhöndorf und eine U14 des Champions League Siegers Telekom Baskets Bonn.

Im ersten Auswärtsspiel gab es eine klare Niederlage in Roleber, doch im ersten Heimspiel setzte sich das neuformierte Team mit 75:56 gegen die BG Bonn durch. Zur Halbzeit führte der Gastgeber mit 29:24 und nur das 1.Viertel ging knapp an Bonn, weil die vielversprechenden Fastbreaks der Oberpleiser nach Steals nicht immer erfolgreich abgeschlossen wurden und Bonn einen Spieler in seinen Reihen hatte, der 5 von 6 Freiwürfen absolut sicher verwandelte. In der 2.Hälfte gewann die von Torben Barrientos glänzend eingestellte und gecoachte Mannschaft die Hoheit unter dem Korb – wiederholt in der Person von Noah – und zog nach einem guten Lauf von Alex erstmals davon. Im letzten Viertel wurde Oberpleis nicht nur sicherer bei den Korblegern, sondern es fanden auch Distanzwürfe vermehrt ihr Ziel.

Insgesamt zeigte die Oberpleiser Mannschaft, in der auch Merle als einziges Mädchen zu überzeugen wusste, eine ansprechende Leistung und ging als verdienter Sieger vom Spielfeld.

About the Author

By NilsM / Editor on Dez 05, 2023


Schrift anpassen



Farbauswahl