Auswärtsspiel gegen SC Fortuna Köln II

SC Fortuna Köln II – TuS 05 Oberpleis I 7:1 (2:0)

Die nach Einschätzung des Oberpleiser Sportdirektors Kajo Miebach zu harte Entscheidung, TuS-Abwehrchef Jens Reinheimer vom Platz zu stellen (43.), war einer der Knackpunkte in diesem Spiel. Allerdings hatten die Gäste bis dahin auch eine indiskutable Vorstellung geboten und lagen zu Recht mit 0:2 hinten (24., 39.). Nach dem Wechsel lief es zwar besser – die Tore machte aber erneut nur die Fortuna (63., 71.). Der Elfmeter, den Tim Miebach zum 1:4 verwandelte (73.), blieb nur Strohfeuer. In der Schlussphase erlahmte die Gegenwehr der Oberpleiser, die noch drei weitere Gegentore kassierten (82., 86., 89.)

SC Fortuna Köln II: Resvanis, Remagen, Janczak (78. Pavone), Hardenbicker (62. Nakaya), Hinterlang, Moog, Paffrath, Loum, Burger, Güler (58. Fariello), Kabambi – Trainer: Waegner

TuS 05 Oberpleis: Görres, Busch, Reinheimer, Rüth, Caspar, Steinhauer (74. Glöckner), Henscheid, Breuer, Schulz (78. Roßner), Krasniqi (46. Rüth), Miebach – Trainer: Zepp – Trainer: Görgens

Schiedsrichter: Scheid von – Zuschauer: 80
Tore: 1:0 Güler (24.), 2:0 Güler (39.), 3:0 Nakaya (63.), 4:0 Burger (71.), 4:1 Miebach (73. Foulelfmeter), 5:1 Kabambi (82.), 6:1 Kabambi (86.), 7:1 Burger (89.)
Rot: Reinheimer (43./TuS 05 Oberpleis/)

(Quelle: General-Anzeiger)

About the Author

By MarcusZ / Editor on Feb 26, 2018