Die Turnabteilung stellt sich vor – Martina Müller

Wir starten mit mir 😉

Mein Name ist Martina Müller, ich lebe mit meinem Mann und unseren drei Kindern, Lina (14 Jahre) und den Zwillingen Tim und Finja (12 Jahre) in Oberpleis. Ich liebe meine Familie, meine  Heimat und den Karneval. Die Turngruppen leite ich mit viel Herzblut und Freude. Es macht einfach Spaß mit Kindern zu arbeiten und zu erleben, wie unterschiedlich alle sind. Aber ohne meine Helfer würde es niemals klappen. Ich bin sehr dankbar, dass ich von so vielen verschiedenen Helfern unterstützt werde. DANKE!!

Alter: 41
Hobbies: Kochen, tanzen, walken, schwimmen
Wie bist du zum TuS gekommen: Ich war Teilnehmerin mit meinen Kindern beim Eltern Kind Turnen und wurde von der damaligen Leiterin angesprochen, ob ich nicht Lust hätte, einen Kurs zu übernehmen.
Was machst du beim TuS: Ich leite die Turnabteilung und viele Gruppen im Kinderbereich.
Wie lange unterstützt Du den TuS: Seid gut 9 Jahren.
Nenne 3 Wörter, die Dir im Zusammenhang zum TuS einfallen: Zusammenhalt, gute Gespräche, Bewegung
Dein schönstes Erlebnis beim TuS: Da gibt es so viele, vor allem aber die strahlenden Augen der Kinder, wenn nach den Ferien endlich wieder turnen ist. Die Dankbarkeit der Eltern, als wir trotz Corona, wenn auch immer der Situation angepasst, wieder gestartet sind.
Wie gehst du mit der Corona Krise um: Privat ziehen wir auch viel Positives aus der Situation, mehr Zeit für Spaziergänge in der Umgebung, weniger Termine. Auch in Bezug auf den TuS vertrete ich das Motto, nicht den Kopf in den Sand stecken! Ich biete immer wieder Aktionen, Online Stunden und Angebote an. Ab morgen startet mein interaktiver Adventskalender für die Kleinen beim Turnen.

Nur zusammen kommen wir gut durch diese Zeit!! Also nehmt Rücksicht aufeinander und haltet durch!

About the Author

By MartinaM / Editor on Nov 30, 2020