Spielbericht Zweite (20.02.): Enttäuschender Rückrundenauftakt

(vj) Oberpleis kann sich nach gutem Beginn nicht belohnen und verliert mit 0:2 gegen einen durchaus zu schlagenden Gegner.

Beim Rückrundenstart erweckte der Gastgeber in den ersten 20 Minuten durchaus den Eindruck, die Schlappe im letzten Testspiel ausbügeln zu wollen und drängte die Mendener Gäste mit guten Angriffen des öfteren in die eigene Hälfte, ohne die guten Chancen in bare Münze – sprich Tore – umwandeln zu können.

Nachdem der erste Schwung vorbei war, führten die biederen Gäste nach einer Ecke in der 22 Min. plötzlich mit 1:0, als Oberpleis Keeper Klein den Ball nach einer Ecke nicht festhalten konnte und die Kugel durch ein Eigentor ins Tor trudelte.

Gut fünf Minuten später stand es nach einem bösen Abspielfehler im Mittelfeld 0:2, weil sich Mendens Kapitän Kronberger den Ball erlief, dieser klug auf Matella passte und der unhaltbar einschob.

Bis zur Halbzeit gab es auf beiden Seiten noch einige Chancen, doch es blieb bei diesem Ergebnis.

Wer auf Seiten der Oberpleiser Fans gehofft hatte, dass die Heimmannschaft bereit war, dass Spiel noch umzubiegen, sah sich enttäuscht. Die Gäste verwalteten mit einfachen Mitteln und kämpferischen Ehrgeiz das Ergebnis und die technisch sicherlich versierteren Gastgeber waren nicht in der Lage, ihre Vorteile ins Spiel zu bringen.

Das Match plätscherte dahin und das Auffälligste in der zweiten Halbzeit waren die lautstarken Gästefans.

About the Author

By NilsM / Editor on Feb 21, 2022


Schrift anpassen



Farbauswahl