Nachruf Peter Metzler

Liebe Mitglieder und Freunde des TuS 05 Oberpleis,

am vergangen Dienstag ist unser langjähriges TuS- und Alte-Herren-Mitglied Peter Metzler im Alter von 69 Jahren nach schwerer Krankheit gestorben.

Peter war seit rund 40 Jahren im TUS und verstärkte in seiner aktiven Zeit die Fußball-Seniorenabteilung sowie später in der Alten-Herren als Torwart die jeweiligen Teams.
Seine ruhige und niederrheinische Art kam bei uns im Rheinland sehr gut an.

Im Laufe der Jahre begann er, sein Sportgeschäft in Oberpleis auf- und auszubauen. So vergrößerte sich schnell sein Bekanntheitsgrad über die Grenzen Königswinters hinaus. Dabei war es ihm ein Anliegen, seine Sportler und Vereine bestmöglich zu unterstützen. Der TUS hat seine Hilfe gerne in Anspruch genommen. Peter war immer für den TUS da, wenn er gebraucht wurde: Als Abteilungsleiter im Damenfußball, Ansprechpartner für unsere Seniorenteams, Unterstützer des Jugendfußballs, loyaler Ratgeber für den Vorstand oder als großzügiger Unterstützer des TUS auch in finanziellen Dingen – diese Aufzählung ließe sich beliebig fortsetzen. Zuletzt vertrat er den TUS im Stadtsportbund. Dort engagierte er sich für alle Sportler in unserer Stadt und insbesondere auch für diejenigen, die in unserer Stadt eine neue Heimat finden wollten. Der Einsatz des Ehepaares Metzler für die Integration von Flüchtlingen in den Sportbetrieb in Königswinter bleiben unvergessen.

Peter verstand es zu leben. Er war ein Genussmensch, die Pfeife jahrelang sein Markenzeichen. Mit Peter verlieren wir einen äußerst liebe- und humorvollen Menschen. Er war bis zum Schluss im Vereinsheim präsent, begleitete das Training seiner Fußballerinnen und Fußballer und prägte mit seinem besonderen Humor das Leben beim TUS.

In Freundschaft, Dankbarkeit und Respekt!

Norbert Seeger, Eddy Felderhoff  und die gesamte TuS-Familie

About the Author

By JulianK / Administrator on Jul 26, 2019


Schrift anpassen



Farbauswahl