Ergebnisse Junioren: U15 mit überzeugendem Auswärtssieg

Die Partien unserer U13 und U15 konnten nach mehrmaliger Verlegung endlich ausgetragen werden. Dafür erwischte es dieses Mal unsere U12 Talentwerk. Da der Großteil der gegnerischen Mannschaft wegen der Vollsperrung der A3 nach LKW-Brand im Stau feststeckte, konnte das Spiel nicht angepfiffen werden.
#U13
Auch im dritten Spiel in der Meisterrunde der Kreissonderliga musste unsere U13 Talentwerk sich geschlagen geben. Da für die Vergabe der drei Qualifikationsplätze zur kreisinternen Bezirksliga-Qualifikation nur die Hinrunde gewertet wird, stehen die Chancen dieses Ziel noch zu erreichen nun alles andere als gut.
#U15
Deutlich besser lief es für unsere U15. Zwar spielte sich das Geschehen vor allem zu Beginn der ersten Hälfte überwiegend in der Oberpleiser Hälfte ab, doch unser Team verteidigte sehr diszipliniert, so dass der Gegner aus dem hohen Ballbesitzanteil kaum Kapital schlagen konnte. Auf der anderen Seite zeigte sich unsere Mannschaft effizient und erzielte mit der ersten Chance den Führungstreffer. Tino ließ mit einer sauberen Ballmitnahme den gegnerischen Verteidiger aussteigen und schob anschließend eiskalt ein. Nur wenige Spielszenen später verpasste der TuS nur knapp die Chance auf 2:0 zu erhöhen. Doch die Druckphase hielt weiter an und so markierte Elias per Kopf doch noch den 2:0-Pausenstand.
In der zweiten Halbzeit hatten naturgemäß die Gastgeber wieder mehr Spielanteile, schließlich waren sie in der Situation, Tore erzielen zu müssen. Unsere Jungs verteidigten aber weiterhin mit größtem Engagement und sorgten mit schnellen Gegenzügen immer wieder punktuell für Entlastung. Besonders hervorzuheben ist Luis, der auf der linken Abwehrseite ein bärenstarkes Spiel absolvierte. In der Nachspielzeit machte Elias mit seinem zweiten Treffer alles klar.
Glückwunsch an das gesamte Team für eine starke Leistung und einen hart erkämpften Auswärtssieg!
Ein besonderes Spiel dürfte es vor allem für unseren Keeper Kai gewesen sein, der im Sommer nach drei Jahren beim JFV zu seinem Heimatverein zurückgekehrt ist und nun nicht nur drei Punkte gegen seine ehemalige Mannschaft feiern darf, sondern zudem noch den Kasten sauber hielt.

About the Author

By NilsM / Editor on Mrz 09, 2022