TuS baut Kooperationen aus – nach Schulen jetzt Kitas in Oberpleis

Am Montag den 29.1.18, besuchte unsere Zumba-Trainernin Brittanny Wistoff den Kindergarten Rappelkiste in Oberpleis. In kleinen Gruppen zu jeweils acht Kindern, studierte sie kleine Choreografien ein. Die Kinder „reisten so in den Dschungel“ und „feierten dort eine Party“ und „suchten als Pinguine nach Fischen.“
Zwischendurch gab es immer wieder kleine Pausen in denen zum Beispiel Stopptanz gespielt wurde. 
„Das Event im Kindergarten ist der Startschuss für den Ausbau unserer Kooperationen mit den Kitas bei uns vor Ort. Wir bieten erstmals mit allen fünf Kitas in Oberpleis gemeinsame Projekte an,“ so Leiter Marketing und Projektmanagement Boris Meder.
Das nächste Event soll Mitte April mit der Kita Pusteblume im Rahmen einer Schnupperstunde zum Thema Ballschule allgemein und Fußball mit der Jugendabteilung Fußball unter Leitung von Jan Fuchshofen im heimischen Stadion stattfinden. Anfang Mai besucht uns dann das Montessori Kinderhaus, um zum Thema Koordination und Teamarbeit Übungs- und Spielformen unter Anleitung von Nils Melzer durchzuführen. Projekte mit der Kath. Kita Sankt Pankratius und der Ev. Kita sind noch in Planung. „Ziel ist es, analog zu den Grundschulen in Oberpleis, Stieldorf und Ittenbach sowie der Gesamtschule Oberpleis auch in den Kitas regelmäßige Events mit den Kitas anzubieten,“ so Meder. „Bewegung, Sport und auch Spiel gehören ganz selbstverständlich zur Lebenswelt der Kinder. Die körperliche, aber auch soziale und kognitive Entwicklung wird hier besonders gefördert. Wir sehen uns als Verein in der besonderen Verantwortung, diese Entwicklung frühzeitig zu unterstützen und regelmäßige Projekte anzubieten,“ so Meder.

About the Author

By BorisM / Editor on Mrz 08, 2018