„Pfingst-Insel“ – gemeinsames Projekt mit den Häusern der Jugend Königswinter

Zum ersten Mal findet ein gemeinsames Projekt im Rahmen der diesjährigen Pfingstferien mit dem Haus der Jugend Oberpleis statt. Dabei steht der Spaß am Spiel im Vordergrund. Die HdJ und wir als TuS bieten Euch die Möglichkeit, Zumba (Brittanny Wistoff) und Badminton (Christina Flink) von unterschiedlichen Seiten kennen zu lernen. Neben der sportlichen Seite der Angebote, werden wir uns auch spielerisch und kreativ mit den Sportarten beschäftigen.
So verbringen die Teilnehmer den ersten und letzten Tag im Haus der Jugend und werden an den anderen beiden Tagen die Sportstätten beim TuS besuchen. „Nach der so erfolgreichen Zusammenarbeit mit der Stadt Königswinter und den Häusern der Jugend Königswinter im Rahmen der Saturday-Night-Games im letzten Jahr war schnell klar, das wir ein gemeinsames Projekt für 2018 installieren möchten,“ so Leiter Marketing und Projektmanagement Boris Meder. Norbert Lehr (Leiter der HdJ Königswinter) zeigte sich sofort offen für ein gemeinsames Event. Das gemeinsame Ferienprojekt in den Pfingstferien war geboren.
Teilnehmen können Kinder und Jugendliche von 6-14 Jahren. Anmeldung über den Flyer unter http://www.kja-bonn.de/export/sites/kjabonn/themen_handlungsfelder/offene_kinder_und_jugendarbeit/HdJ-Koenigswinter/Ferienbroschuere-2018-HdJ-KoeWi-Doppelseitug.pdf

About the Author

By BorisM / Editor on Mrz 19, 2018


Schrift anpassen



Farbauswahl