Fußball: Mustafa Bouzardaoui ab Sommer neuer Trainer der TuS-Reserve

Auf Gonsi folgt Musi! Was sich erstmal komisch anhört, wird nach der Sommerpause Realität. Markus "Gonsi" Gonsior, der Trainer der zweiten Mannschaft des TuS 05 Oberpleis wird aus privaten Gründen seine Trainertätigkeit beenden. Zu Beginn der Saison 2017/18 folgt ihm Mustafa "Musi" Bouzardaoui auf dem Trainerposten. 

Nach zwei erfolgreichen Jahren in der Kreisliga B muss sich Gonsi schweren Herzens aus privaten Gründen von der Mannschaft verabschieden. Die Spieler, der Vorstand und der gesamte Verein danken ihm für seinen Einsatz und Leidenschaft, die er an den Tag legte. Er ist ein Pleeser Urgestein, schon in der Jugend und auch bei den Senioren stand er für den TuS auf dem Platz, der auch in der Zukunft immer herzlich willkommen ist! 

Fußballabteilungsleiter Andi Wind freut sich, dass die Trainerposition weiterhin mit einem vertrauten Gesicht besetzt ist: "Wir wünschen Gonsi alles Gute für die Zukunft und sind ihm dankbar für das, was er hier geleistet hat. Sein Nachfolger wird sich hier sicher schnell einleben und dann sind wir gespannt, wie sich die junge Reserve unter ihm entwickeln wird."

Musi war ebenfalls lange als Spieler und später auch Trainer beim TuS aktiv. Nach einer längeren Trainertätigkeit beim TuS Mondorf kehrt er nun zu seinem alten Verein zurück und übernimmt zur Saison 2017/18 die zweite Mannschaft des TuS 05 Oberpleis. 

Vorstand Friedhelm Fuchshofen, Mustafa Bouzardaoui, Abteilungsleiter Andi Wind

 

About the Author

By HassanB / Administrator, bbp_keymaster on Mai 17, 2017

Webmaster